App-Entwicklung

Apps sind die Anwendungssoftware von morgen. Nicht umsonst hat sich die Zahl der Apps explosionsartig erhöht. Der Vorteil liegt auf der Hand: Apps lassen sich jederzeit und überall auf dem Handy installieren und aufrufen. Sie stehen überall dort zur Verfügung, wo man das Handy dabei hat und können über das mobile Internet auf alle Datenbestände dieser Erde zugreifen. Kombiniert mit den speziellen Funktionen und Möglichkeiten der Smartphones entfalten sie einen vor kurzem noch undenkbaren Nutzen. Gegenüber mobilen Webseiten hat die App den Vorteil immer auf dem Handy präsent zu sein und mit einem Fingerdruck aufgerufen zu werden. Auch bietet die App deutlich mehr Funktionalität durch den Zugriff auf intere handy-Funktionen und Daten, was mobilen Webseiten nicht möglich ist.  

Daher hat sich die net-Com AG frühzeitig mit der App-Entwicklung beschäftigt und KnowHow aufgebaut. Es wurden in den vergangenen Jahren bereits diverse Apps für den öffentlichen Sektor entwickelt. Die Entwicklung von Apps für öffentliche Verwaltungen unterliegt dabei etwas anderen Anforderungen als Unternehmens- oder gar private Apps. Es kommt auf rechtssichere Abläufe, klare Bedienstrukturen und Einhaltung rechtlicher behördlicher Vorgaben an. All diese Kompetenzen bringt die net-Com AG aus Ihrer langjährigen Entwicklertätigkeit für öffentliche Verwaltungen mit. Ein weiterer Vorteil ist die Kombination der mobilen Anwendungen mit dem Internet-Portal und damit der Nutzung gleicher Datenbestände. 

Wir sind in der Lage zu günstigen Konditionen funktionale Apps zu entwickeln, die auch das CD der Stadt oder Gemeinde abbilden. Letztlich muss aber nicht jede Stadt ihre eigene App haben. Wir bieten auch App-Lösungen die gemeinsam von mehreren Gemeinden genutzt werden können und sich so die Kosten teilen.

Neben der Auftragsentwicklung für öffentliche Einrichtungen entwickeln wir auch Apps im Auftrag anderer Software-Hersteller, Verbände und eigene Projekte. Das Projekt PremioCent ist so eine Eigenentwicklung. PremioC ent fördert den stationären Handel, die Belebung von Innenstädten und die Attraktivität von Stadtteilen oder kleineren Orten durch die Verteilung kleiner Belohnungen (PremioCents), die mit der App eingesammelt und später gegen Prämien eingetauscht werden können. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.PremioCent.com .

Wenn Sie Fragen zum Thema App-Entwicklung haben, oder einen Entwicklungs-Partner für Ihre nächste App suchen, sprechen Sie uns an. Neben der Umsetzung von Apps beraten wir auch bei der Konzeption und Durchführung von App- oder Mobile-Projekten.   

Ansprechpartner
Herr Detlef Sander (Geschäftsführung)
Telefon +49-541-50570-0
Fax +49-541-50570-99