Der "Anwendertag 2010" war ein Erfolg!

Vom 18. bis 19. Mai fand das active-City Anwendertreffen 2010 in Osnabrück statt. Viele Anwender reisten aus ganz Deutschland an, um sich über Neuerungen und spannende Projekte zu informieren.

Der Anwendertag wurde von Detlef Sander dem Vorstand der net-Com AG moderiert, der Interessantes zur net-Com AG und active-City berichten konnte.

Die vielen  Modul- und Objektverbesserungen  der Portal-Software active-City bieten den ambitionierten Nutzern weitreichende neue Möglichkeiten für die Informationspräsentation ihrer Kommunen.

Anwendertag 2010 - große Runde Besondere Beachtung fanden die neuen active-City-Referenzen, die bei den Anwendern für großen Zuspruch sorgten.

Der Ausblick auf zukünftige Erweiterungen und Ergänzungen der Enterprise-Portal-Lösung active-City sorgte für großes Interesse und verspricht nach Meinung der Anwender weitere interessante Projekte für die Zukunft.

Im Rahmen des Anwendertages stellte sich das Partnerunternehmen „Deutsche Stadtmarketing“, Anbieter des innovativen mobilen Stadtinformationssystem „City2Click“ bei den Anwendertag-Teilnehmern vor und erhielt viel Zuspruch.

Auch die Anwender selbst hatten die Möglichkeit ihre Projekte vorzustellen, die sie mit besonderen active-City-Funktionen und Angeboten umgesetzt haben.

So wurden beispielhaft städtische eMail- und SMS-Dienste für die Bürger sowie Möglichkeiten zur Unterstützung von Veranstaltungen und Informationsverteilung über die Portal-Software active-City, insbesondere im Hinblick auf die Themen Tourismus und Stadtmarketing gezeigt.

Zum Abschluss des Anwendertages gab es viele zufriedene Gesichter und Übereinstimmung darin, dass active-City die ideale Informationsdrehscheibe und eGovernment-Platform für moderne Kommunen ist.

Fazit der Teilnehmer: “Man sieht sich, spätestens beim nächsten Anwendertreffen, der längste Weg lohnt sich!“